Primäre/Logische Partition konvertieren

Mit dieser Funktion können Sie Partition zwischen primär und logisch ohne Datenverlust umwandeln.

 

Partition zwischen primär und logisch einfach konvertieren

Im Windows-Betriebssystem sind die ersten drei Partitionen, die Sie erstellen, primäre Partitionen. Diese können verwendet werden, um ein Betriebssystem zu starten, und die Dateien der Benutzer zu speichern. Wenn Sie mehr als drei Partitionen erstellen möchten, wird die vierte Partition als erweiterte Partition erstellt. Eine erweiterte Partition ist ein Container, der eine oder mehrere logische Partitionen enthalten kann. Manche Benutzer möchten den Speicherplatz für die Umwandlung der Partition zwischen primär und logisch besser verwalten.

Wenn es bereits auf einer Festplatte primäre Partitionen gibt, werden Sie nicht in der Lage sein, mehr neue Partitionen zu erstellen, bis eine von ihnen zur logischen Partition geändert wird. Wie wir wissen, sollte die Umwandlung die Partition umformatieren, die zum Datenverlust führt, und niemand möchte Partition mit einem Risiko von Datenverlust umwandeln. AOMEI Partition Assistant ist für Sie die perfekte Lösung, um logische Partition in primäre Partition oder primäre Partition in logische Partition ohne Einfluss auf Daten direkt zu konvertieren. Dadurch können Sie primäre oder logische Partitionen frei verwenden.

Funktionen:

  • Primäre Partition in logische Partition ohne Datenverlust konvertieren.
  • Logische Partition in primäre Partition ohne Datenverlust konvertieren.
Wie konvertiert man primäre Partition in logische Partition

Screenshots

  • Convert Primary to Logical

Wenn diese Funktion Ihnen bei der Wartung der Partition und Festplatte helfen
kann, können Sie AOMEI Partition Assistant herunterladen und kaufen.