Wie klont man Festplatte?
Warum brauchen Sie, Festplatte zu klonen?
Festplattenklon bedeutet, die Inhalte einer Festplatte auf eine andere Festplatte zu kopieren. Es ist für große Unternehmen nützlich, neue Computer mit einem Standard-Set von Anwendungen anzubieten. Sie können mit Festplattenklon alte Festplatte auf eine neue Festplatte aktualisieren oder die langsame Festplatte mit dem schnelleren SSD (Solid State Drive) ersetzen. Auch Festplattenklon ist eine Möglichkeit der System- und Datensicherung. Wenn Sie eine Menge von Dateien oder Ordnern kopieren wollen, die glücklicherweise auf derselben Festplatte sind und Sie sie nicht nacheinander sichern wollen, sollen Sie sicherlich die ganze Festplatte auf einmal klonen. Es spart die Zeit des Auswahl jeder Datei oder jedes Ordners; es ist auch einfacher und vermeidet wiederholte langweilige Arbeit.
Ohne die Funktion "Festplattenklon" zu wissen, habe ich unter der langwierigen und ermüdenden Arbeit gelitten. Das geschah, als ich gerade ins College eintrat und meinen eigenen PC hatte. Um Datenverlust wegen meiner falschen Bedienung zu vermeiden, weil ich mit Computer nicht vertraut war, entschied ich mich, alle Dinge auf D-Festplatte in meinen USB-Stick zu sichern. Dann kopierte ich die Dateien und Ordner nacheinander. Zwar gab es auf der D-Festplatte nicht zu viele Probleme, denn ich hatte zu lange meinen PC nicht verwendet, dauerte es aber noch fast einen ganzen Vormittag, um die Arbeit zu beenden. Außerdem können einige Dateien und Anwendungen, die von den "Kopieren" und "Einfügen" Funktionen im rechten Menü kopiert werden, nicht verwendet werden. Hätte ich den Service von Festplattenklon gewusst, wäre ich nicht dumm, die wiederholte Arbeit zu tun. Nun ist es mit Hilfe von Partition Assistant viel einfacher und schneller. Wie klont man mit Partition Assistant Festplatte? Bitte folgen Sie dem Text unten.
Bevor Sie fortfahren
Stellen Sie sicher, dass es auf der Zielfestplatte oder SSD nicht zugeordneten Speicherplatz gibt. Nach der Methode der Festplattenkopie, die Sie wählen, sollte der nicht zugeordnete Speicherplatz gleich wie oder größer als der belegte Speicherplatz oder die Quellfestplatte sein.
AOMEI Partition Assistant bietet Ihnen zwei Methoden zum Klonen der Festplatte: "Festplatte schnell kopieren", die nur den belegten Speicherplatz der Festplatte kopiert (empfohlen). "Sektor-für-Sektor-Kopie", die alle Sektoren der Festplatte kopieren wird, egal, ob sie belegt sind oder nicht.
Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Klonen einer Festplatte auf eine andere Festplatte
Tipps: Die folgende Anleitung wird "Festplatte schnell kopieren" als Beispiel nehmen. Daher soll der nicht zugeordnete Speicherplatz auf der Zielfestplatte gleich wie oder größer als der belegte Speicherplatz auf der Quellfestplatte sein. Um dieser Anleitung zu folgen, bitte downloaden Sie AOMEI Partition Assistant Professional herunter, um einen Versuch zu haben.
Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant. Rechtsklicken Sie auf die Quellfestplatte (hier ist Disk 1), die Sie kopieren wollen, und wählen Sie im Drop-Down-Menü "Festplatte kopieren" aus.
Copy Disk
Schritt 2. Im Popup-Fenster wählen Sie die Methode, mit der Sie die Festplatte kopieren wollen (hier wählen wir "Festplatte schnell kopieren"). Klicken Sie dann auf "Weiter", um fortzufahren.
Copy Disk Method
Schritt 3. Im nächsten Fenster wählen Sie die Zielfestplatte (nicht zugeordneten Speicherplatz), auf die die Daten der Quellfestplatte gelegt werden, und klicken Sie dann auf "Weiter". Wenn Sie die Zielfestplatte wählen, achten Sie auf ihre Größe; stellen Sie sicher, dass ihre Größe der Daten nicht kleiner als, mindestens gleich wie die Größe der zu kopierenden Daten ist.
Select Destination Disk
Tipps:
Sie können "Die Leistung von SSD optimieren" ankreuzen, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit vom SSD zu verbessern, wenn die ausgewählte Zielfestplatte ein SSD-Speicher ist.
Wenn es auf der Zielfestplatte Partitionen gibt, werden sie gelöscht werden. Wenn diese Daten für Sie nützlich sind, bitte sichern Sie sie mit AOMEI Backupper.
Schritt 4. In diesem Fenster erlaubt dieses Programm es Ihnen, die Größe der Partition auf der Zielfestplatte anzupassen. Es gibt drei Möglichkeiten: "Kopieren ohne Ändern der Größe", "Partition in ganze Disk passen" und "Partitionen bearbeiten". Nach Beendigung der Einstellung klicken Sie auf "Weiter".
Edit Disk
Schritt 5. Sie können eine Vorschau vom Festplattenklon machen, indem Sie die "Ausstehende Operationen" nachsehen. Um die "Ausstehende Operationen" auszuführen, klicken Sie bitte auf "Ausführen".
Apply
Was "Sektor-für-Sektor-Kopie" anbelangt, sind die ausführlichen Schritte sehr ähnlich wie die von "Festplatte schnell kopieren". Die einzigen zwei unterschielichen Teilen sind Schritte 2 und 3. Im Schritt 2 sollen Sie die Option "Sektor-für-Sektor-Kopie" als die Kopiermethode wählen; im Schritt 3 sollen Sie sicherstellen, dass die Größe der Zielfestplatte nicht weniger als die Größe des Quellfestplatte ist, egal, wie weniger der belegte Speicherplatz in der Quellfestplatte ist. Die restliche Operation ist genau gleich wie das, was für "Festplatte schnell kopieren" beschriebt wird.
Hinweise:
Wenn die Festplatte, die Sie klonen möchten, Systemstartpartition enthält, wird die Operation im "PreOS-Modus" durchgeführt werden. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie nicht wissen, wie man es im PreOS-Modus betreibt, denn Partition Assistant wird Ihnen helfen; die einzige Sache, die Sie tun müssen, ist, ihm zu folgen.
Die gelöschten oder verlorenen Dateien können nur durch die Methode "Sektor-für-Sektor-Kopie" auf die Zielfestplatte kopiert werden.
Neben Festplattenklon bietet AOMEI Partition Assistant auch Partitionskopie zum Klonen einer bestimmten Partition.