Wie ändert man die Partitionsgröße?
Warum brauchen Sie, die Partitionsgröße zu ändern?
"Partitionsgröße ändern" bedeutet, die Größe einer Partition zu ändern, wie Sie möchten, entweder vergrößern oder verkleinern. Aber wenn Sie eine Partition verkleinern, können Sie sie maximal auf die Größe ihres belegten Speicherplatzes verkleinern, damit Sie die Partitionen flexibler verwenden können. Z.B. Sie können Anwendungen oder Dateien auf eine der Partitionen speichern. Wenn die Partition nicht genug Speicherplatz hat, können Sie sie mit dem Speicherplatz vergrößern, der von anderen Partitionen verkleinert wird. Außerdem können Sie mit dem Speicherplatz aus anderen Partitionen neue Partition erstellen.
Hier sind einige Situationen, in denen Sie die Partitionsgröße ändern möchten:
Wenn Sie einen neuen Laptop oder PC kaufen, kann ein System mit einem großen C-Laufwerk, aber kleinen Datenpartitionen, oder einem kleinen C-Laufwerk, aber großen Datenpartitionen darauf vorinstalliert worden sein. Egal, welches es ist, werden Sie feststellen, dass es den Speicherplatz nicht ausnutzen kann.
Wenn der Computer für eine lange Zeit nicht benutzt worden ist, können Sie die Meldung erhalten: der Speicherplatz des Systemlaufwerks ist nicht genug.
Zum Beispiel, als ich einmal eine Online-Player herunter lud und den Installationsschritten folgte, trat eine Meldung auf, dass meine C-Festplatte nicht genug Platz hat, um die Anwendung zu installieren. Daher muss ich entweder den Zielort neu setzen oder dies aufgeben. Daher setzte ich später oft D- oder F-Partition als Zielort, um solches Problem zu vermeiden. Ich weiß, dass ich meine C-Partition mit der Funktion im Windows vergrößern kann, aber ich wusste nicht, wie ich das machte, denn es sehr schwierig schien. Da ich weder ein Computer-Expert noch ein Computer-Liebhaber bin, bin ich oft unter solchen Problemen gelitten. Es ist äußerst ärgerlich! Aber jetzt leide ich mit AOMEI Partition Assistant nicht mehr darunter. Es hilft mir, meine Festplatten mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche und einfachen Schritten sehr gut zu verwalten.
Bevor Sie das tun
Überprüfen Sie die Partitionen, deren Größe Sie ändern möchten und stellen Sie sicher, dass es keinen Fehler gibt.
Beenden Sie die Aufgaben nicht mit Gewalt oder schalten Sie den Strom nicht aus. Sonst können Ihre Daten verloren gehen.
Schließen Sie alle laufenden Anwendungen auf den Partitionen, deren Größe Sie ändern möchten.
Weitere Informationen finden Sie im Lernprogramm “Wie partitioniert man sicher Festplatte?”
Partitionsgröße mit Partition Assistant ändern
Fall 1: Partition vergrößern
"Partition vergrößern" bedeutet die Erhöhung der Partitionsgröße; Sie sollten zwei Punkte unten bemerken:
Es muss auf der gleichen Festplatte wie die Partition, die Sie vergrößern möchten, einen nicht zugeordneten Speicherplatz geben. Wenn es keinen nicht zugeordneten Speicherplatz gibt, können Sie anderen Partitionen verkleinern, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu generieren.
Der nicht zugeordnete Speicherplatz sollte neben der Partition sein, die Sie vergrößern möchten, egal ob, sie vor der Zielpartition oder dahinter ist. Wenn nicht, können Sie die Funktion "Partition verschieben" verwenden, um ihre Position anzupassen.
Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant. Im Hauptfenster können Sie die gesamte Partitionskonfiguration sehen. In diesem Screenshot gibt es hinter der F-Partiton einen nicht zugeordneten Platz. Dann rechtsklicken Sie auf die Partition (hier ist F-Partiton), die Sie vergrößern möchten, und wählen Sie "Partitionsgröße ändern".
Resize Partition
Schritt 2. Im Pop-up Fenster positionieren Sie den Mauszeiger auf den rechten Rand der Partition und ziehen Sie den Rahmen nach rechts, um die Partition zu vergrößern. Klicken Sie dann auf "OK". (Wenn es neben der Partition keinen nicht zugeordneten Platz gibt, können Sie den Rand nicht ziehen).
Extend Partition
Schritt 3. Dann wird es zum Hauptfenster zurückkehren und Sie können die vergrößerte Partition in der Vorschau finden. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Ausführen".
Click Apply
Tipps:
AOMEI Partition Assistant erlaubt es Ihnen auch, eine Partition sogar ohne nicht zugeordneten Speicherplatz oder angrenzenden nicht zugeordneten Speicherplatz zu vergrößern. Wenden Sie sich bitte an wie verteilt man freien Speicherplatz um, wie vergrößert man Partition oder wie führt man Partitionen zusammen.
Fall 2: Partition verkleinern
"Partition verkleinern" könnte Ihnen helfen, etwas freien Speicherplatz aus einer Partition freizugeben und etwas nicht zugeordneten Speicherplatz zu bekommen. Danach können Sie neue Partitionen erstellen und/oder mit dem nicht zugeordneten Speicherplatz die Größe von anderen Partitionen erhöhen.
Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant. Im Hauptfenster können Sie die gesamte Partitionskonfiguration sehen. Dann rechtsklicken Sie auf die Partition (hier ist D), die Sie verkleinern möchten, und wählen Sie "Partitionsgröße ändern".
Resizing Partition
Schritt 2. Im Pop-up Fenster positionieren Sie den Mauszeiger auf den Rand der Partition und ziehen Sie den Rand nach rechts oder nach links, um die Partition zu verkleinern. Klicken Sie dann auf "OK".
Shrink Partition
Schritt 3. Dann wird es zum Hauptfenster zurückkehren und Sie können neben der Partition den nicht zugeordneten Speicherplatz in der Vorschau finden. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Ausführen".
Click Apply
Hinweise:
Diese Operation wird im PreOS-Modus durchgeführt werden und ihr Computer wird neu gestartet werden, wenn:
das System verkleinert wird und/oder die Partition gestartet wird.
Sie eine Partition verkleinern, auf der die Auslagerungsdatei oder AOMEI Partition Assistants Installationsdatei gespeichert wird.
Sie eine Partition verkleinern, auf der es laufende Anwendungen gibt. AOMEI Partition Assistant wird Ihnen vorschlagen, sie zu schließen oder diese Operation im PreOS-Modus auszuführen.