Wie kann man SSD sicher löschen?

Was ist „SSD sicher löschen"?

Der Weg, um Daten auf eine SSD zu schreiben, unterscheidet sich völlig von der auf eine HDD (Festplatte), so dass Sie keine regelmäßige Weise verwenden, um SSD zu wischen. Wie Sie vielleicht wissen, intensives Schreiben von Daten auf SSD wird die Leistung von SSD reduzieren und die Lebensdauer von SSD verkürzen.

Sicheres Löschen ist eine Funktion für SSDs (Solid State Drive), die sicherstellt, dass alle auf dem SSD-Speichergerät gespeicherten Daten vollständig gereinigt werden, und dann wird SSD zu ihrem ursprünglichen idealen Leistungsniveau zurückkehren.

Sichers Löschen dauert nur ein paar Sekunden. Basierend auf verschiedenen Verbindungsports, die Sie verwenden, variiert auch die Dauerzeit. Es funktioniert besser, wenn direkt von einem SATA-Port angeschlossen. Sie können kein sicheres Löschen über USB-Port durchführen, da es Probleme verursachen kann.

Viele SSDs kommen mit einem Dienstprogramm - SSD Secure Erase, um Ihnen zu helfen, Daten auf SSD sicher zu löschen, wie Samsung Magician, Intel SSD Toolbox und SanDisk SSD Toolkit. Allerdings funktioniert sie nur mit seinen eigenen SSDs. Glücklicherweise gibt es eine Drittanbeiter-Software - AOMEI Partition Assistant, mit der können Sie Ihre SSD in Windows 7 sicher zu löschen, egal welche Marken von SSD Sie verwenden.

3 Situationen brauchen ein sicheres Löschen

SSD zur ursprünglichen Leistung wiederherstellen(Fabrikzustand)

Sie haben vielleicht bemerkt, dass die Leistung Ihrer SSD nach der Verwendung für mehrere Monate oder länger gefallen war. Wenn Sie es auf die ursprüngliche Leistung wiederherstellen möchten, können Sie die Daten auf der SSD erst sichern und dann sicher löschen.

Wie bereits erwähnt, wird Sicheres Löschen der SSD alle Daten auf der SSD löschen und sie können nicht wiederhergestellt werden. Daher müssen Sie ein Backup machen und dann die Datensicherung nach dem sicheren Löschen wiederherstellen.

Löschen Sie die SSD sicher, ohne sie zu verletzen

Wenn Sie eine neue Start durch Neuinstallation von Windows 10/8/7 machen, können Sie eine SSD sicher löschen, weil eine normale Formatierung Ihrer SSD nicht wirklich reinigen kann, und es tatsächlich Ihre SSD-Lebensdauer verletzen wird.

Privatsphäre schützen

Heutzutage wachsen digitale Medien extrem schnell und jedes Programm, das Sie verwenden, scheint Ihre Informationen zu haben. Sie haben wahrscheinlich viele fremde Anrufe oder Emails erhalten. Deshalb müssen Sie Ihre Daten und Privatsphäre vorsichtig schützen.

Vorausgesetzt, dass Sie Ihre alte SSD für eine Weile benutzt haben und Sie sie mit einer größeren ersetzen wollen, was würden Sie mit Ihrer alten SSD machen? Wenn Sie es wünschen, sie zu entsorgen oder zu spenden oder an Ihren Freunden zu schenken, stellen Sie sicher bitte, dass alle Daten darauf vollständig gereinigt wurden, und nicht wiederherstellbar sind.

Wenn Sie Ihre SSD einfach formatiert haben, sind die Daten noch da und wiederherstellbar. In diesem Fall sollten Sie die SSD sicher löschen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht wiederhergestellt werden können.

SSD sicher löschen mit AOMEI Partition Assistant

AOMEI Partition Assistant Professional ist ein leistungsfähiges Tool, mit dem Sie jede SSD unter Windows 7 sicher löschen können. Sie können der Schritt-für-Schritt-Anleitung unten folgen, um sicheres Löschen von SSD zu erledigen..

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre SSD mit einem Windows 7 Computer über SATA Port. Laden Sie diese Software herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2. Klicken Sie im linken Menü des AOMEI Partition Assistant auf „SSD sicher löschen" und klicken Sie auf „Weiter". Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SSD und wählen Sie „SSD sicher löschen".

SSD Secure Erase

Schritt 3. Wählen Sie die SSD, die Sie sicher löschen wollen und klicken Sie auf Weiter.

SSD wählen

Schritt 4. Überprüfen Sie die SSD-Identifikationsinformationen im Falle des Löschens der falschen SSD, da die Daten nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden können. Jetzt werden Sie sehen, dass die SSD in einem gefrorenen Zustand ist. Um fortzufahren, müssen Sie einen Hot-Swap durchführen.

Identifikation

Hot-Swapping durchführen

Manchmal erfordert sicheres Löschen von SSD ein Hot-Swapping des Laufwerks, um es auf dem gefrorenen Zustand zu entsperren. Um unerwartete Probleme zu vermeiden, geheben Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie das Computergehäuse. Wenn es ein Laptop ist, öffenen Sie die hintere Abdeckung des Computers oder Laufwerkschale.

2. Finden Sie die SSD, die sicher gelöscht werden muss.

3. Ziehen Sie das Stromkabel aus der SSD.

4. Trennen Sie das SATA-Datenkabel von der SSD.

5. Dann schließen Sie das SATA-Kabel wieder an den SATA-Port an der SSD an.

6. Schließlich schließen Sie das Stromkabel wieder in den SSD-Netzstecker an, um den Hot-Swap abzuschließen.

Schritt 5. Klicken Sie auf Weiter, um SSD sicher löschen zu starten.

Erasing

Sicheres Löschen von SSD wird fast sofort abgeschlossen, und SSD wird als nicht zugeordneten Speicherplatz angezeigt. Wenn Sie Ihre aktuelles Systemlaufwerk, wo Windows installiert ist, abwischen möchten, können Sie Ihre SSD an einen anderen Computer anschließen, auf dem Windows 7 ausgeführt wird, um Ihre System-SSD sicher zu löschen.

Zusammenfassend kann Sicheres Löschen von SSD alle Ihre Daten auf der SSD komplett löschen, und in der Zwischenzeit wird SSD zum Fabrikzustand wiederhergestellt. Wenn Sie sich über die Leistung Ihrer SSD bemühen, oder SSD sicher löschen wollen, ist Sicheres Löschen von SSD die beste Wahl.