By Jasmin / Last Updated August 5, 2019

Windows 8 als ein neues Betriebssystem hat verschiedene Bedienoberfläche. Obwohl Windows 8 viele Verbesserungen und Vorteile hat, verwenden viele Menschen immer das alte Betriebssystem wie Windows 7 noch. Im Vergleich zu Windows XP ist Windows 7 ein ausgezeichnetes Betriebssystem, es wurde gesagt, Microsoft wird das Windows XP Service in 2014 stoppen. Zwischen Windows XP und Windows 7 ist Windows Vista kaum erwähnenswert. Dann gibt es zwei Auswahl: Windows 8 oder Windows 7. Ich glaube, dass mehr Menschen Windows 7 bevorzugen.

Jetzt zurück zu den Grundlagen, viele Menschen kauften einen Computer(die meisten sind Laptops), der mit Windows 8 installiert wurde. Aber Sie wollen lieber Windows 7 darauf installieren, statt dass Sie Windows 8 verwenden. Dann gibt es Probleme: wie z.B, die Installation von Windows 7 wird nicht installiert, da das Laufwerk auf GPT formatiert ist oder alle Partitionen, die auf der Festplatte von GPT geschützt sind. Können wir die Probleme lösen? Ja, natürlich. Wenn es keine Partitionen auf Ihrer Festplatte gibt, können Sie GPT zu MBR in Windows-Datenträgerverwaltung konvertieren. Anderfalls müssen Sie alle Partitionen erst löschen. Die Schritte wie folgt ist empfehlenswert: Festplattensicherung -> Partitionen löschen -> GPT zu MBR konvertieren -> Neuinstallation -> wiederherstellen. Weitere Probleme, stimmt es nicht? Gibt es eine einfache Weise? Die Antwort ist auch ja.

Wie oben gesagt, es gibt eine einfache Weise um Datenträger von GPT zu MBR in Windows 8 zu konvertieren, dass man eine Software von Drittanbietern wie AOMEI Partition Assistant Pro verwendet. Es ist nicht nur einfach, sondern auch keinen Datenverlust führt. Deshalb ist es so wichtig, eine professionelle Software von Drittanbietern zu verwenden.

Zum Konvertieren einer Festplatte zu MBR-Datenträger:

  • Wählen Sie die Festplatte zu konvertieren;

  • Rechtsklicken der Festplatte und wählen Sie „In MBR-Datenträger konvertieren”;

  • Bestätigung Ihrer Operation durch Klicken „OK” zu fortfahren;

  • Klicken Sie auf „Ausführen” auf Symbolleiste um die Änderungen zu übernehmen.

Fertig

Windows 8 Enterprise Edition hat eine Funktion namens „Windows to Go”, somit können Sie einen tragbaren Windows-USB-Laufwerk einstellen. Allerdings hat nur Enterprise Edition diese integrierte Funktion. Wie bereits oben schon erwähnt, Verwendung einer professionellen Software von Drittanbietern ist sehr wichtig. AOMEI Partition Assistant hat jetzt eine Funktion namens „Windows 8 to Go Creator”. Mit ihm können Sie einen tragbaren Windows 8 einstellen, egal es Enterprise ist oder nicht. Es gibt auch andere AOMEI Partition Assistant, die Windows Server Betriebssystem unterstützen. Leistungsstarke und kostenpflichtige AOMEI Partition Assistant Server Edition. Mit einem Wort, AOMEI Partition Assistant ist eine leistungsstarke Partitionssoftware, die Optimierung der Partitionsfunktionen von wesentliche Funktion zu anspruchsvolle Funktion bietet und fast alle Windows-Betriebssystemen unterstützt.