Partition aktiv setzen
Sie können mehrere primäre Partitionen (höchstens 4) auf Ihrer Festplatte haben. Aktive Partition bezieht sich auf eine primäre Partition, die Bootdateien des Betriebssystems enthält. Nachdem Sie eine Partition aktiv setzen, wird das Betriebssystem von dieser Partition starten. Typischerweise kann eine Festplatte nur eine aktive Partition haben.
Bevor Sie das tun
Stellen Sie sicher, dass sie das Ladeprogramm (ein Betriebssystem-Tool) oder Boot-Dateien enthält, wie beispielsweise "boot.ini", "ntldr", "bootmgr" oder "BCD", bevor Sie die Partition als aktiv markieren.
Wenn es andere Anwendungen gibt, die auf der Partition ist, die Sie ausführen wollen, wird AOMEI Partition Assistant Sie auffordern, diese Anwendungen zu schließen.
Vorsicht:
Setzen Sie niemals eine Partition aktiv, die keine Systemdateien enthält. Dies wird dazu führen, dass Ihr Computer nicht mehr funktioniert.
Tipps: Diese Operation kann die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten.
Um Partition aktiv zu setzen
Schritt 1. Starten Sie AOMEI Partition Assistant. Rechtsklicken Sie auf die Partition, die Sie als aktiv markieren wollen und wählen Sie Erweitert -> Partition aktiv setzen.
step1
Schritt 2. Klicken Sie im nächsten Schritt auf OK, die Änderung wird im Hauptfenster dargestellt werden.
step2
Schritt 3. Klicken Sie auf Ausführen, um die ausstehenden Aktionen wie im Screenshot unten gezeigt, zu öffnen. Klicken Sie auf Fortfahren zum Bestätigen.
step3
Schritt 4. Dann klicken Sie auf Ja, wenn Sie bereit sind, damit zu beginnen.
step4
Hinweise:
Sie können eine logische Partition oder eine erweiterte Partition nicht aktiv setzen. Als aktiv kann nur eine primäre Partition eingestellt werden.
Ihr Computer kann nur von der Hauptpartition booten, die aktiv gesetzt wird, und es kann nur eine aktive Partition pro physikalische Festplatte geben.