Wie löscht man alle Partitionen
Warum brauchen Sie, Ihre Partition zu löschen?
In den folgenden Fällen müssen Sie die Partition löschen:
Sie wollen die Partition nicht mehr.
Sie wollen für immer auf der Partition keine Daten.
Sie wollen die Partition mit einer anderen Partition zusammenführen, aber sie sind nicht zueinander benachbart.
Sie wollen einige nicht zugeordneten Speicherplatz, um eine andere Partition zu erweitern.
Einmal bat einer meiner Nachbarn mich, bei seinem Computer zu helfen. Ich wird immer von meinen Nachbarn und Freunden dazu eingeladen, PC-Probleme zu lösen, weil ich in diesem Software-Unternehmen tätig bin; und ich bin froh, dass ich ihnen helfen kann. Ich überlegte, was denn los ist, indem ich sein besorgtes Gesicht sah. Aber nachdem er mir seine Sorgen gesagt hatte, lächelte ich und bat ihn, sich zu entspannen, denn es war für mich ein Stück Kuchen, wenn er unser Partition Assistant nutzte. Eigentlich wollte er seine C-Partition erweitern, aber er hatte auf seinem Computer keinen nicht zugeordneten Speicherplatz. Er wollte andere Partitionen außer F auf C nicht zusammenführen, aber die F-Partition war C nicht benachbart. Wenn er F mit C zusammenführte, wollte er die Daten darauf nicht mehr. In einem solchen Fall, wie ich ihm sagte, sollte er zuerst die F-Partition löschen, um einen nicht zugewiesenen Platz zu bekommen. Dann konnte er mit dem nicht zugeordneten Speicherplatz die C-Partition vergrößern. Wie dies bekam er alles, was er wollte. Es ist einfach und nicht schwer, wie das, was er erwartet hatte.
Wenn Sie auf einer Festplatte mehrere Partitionen haben und Sie sie nicht mehr benötigen, aber Sie diese Partitionen nicht eine nach der anderen löschen wollen, wird die Funktion "Alle Partitionen löschen" Ihnen helfen, all diese Partitionen einmal zu löschen. Diese Funktion gilt für alle Windows-Betriebssysteme, alle Editionen (jeweils 32 und 64 Bit), wie Windows 7/8, Windows Server (einschließlich Server 2012 R2) und Windows SBS (Small Business Server). Danach wird Ihre Festplatte leer werden und Sie können durch Neupartitionierung diese Festplatte ausnutzen. Wie läuft dies? Bitte sehen Sie es unten.
Bevor Sie fortfahren
Wenn die Festplatte, von der Sie alle Partitionen löschen wollen, einige wichtige Daten enthält, bitte sichern Sie diese Daten, bevor Sie alle Partitionen löschen, denn sie können während der Operation verloren gehen.
Wenn es andere Anwendungen gibt, die auf der Partition laufen, die Sie ausführen wollen, wird AOMEI Partition Assistant Sie auffordern, diese Anwendungen zu schließen oder diese Operation im PreOS-Modus auszuführen. Um diese Situation zu vermeiden, können Sie vorm Löschen diese Anwendungen schließen.
Sie werden nicht in der Lage sein, die Windows-Partition, in der Sie gerade eingeloggt sind, zu löschen. Der einzige Weg wäre, sie beim Systemstart oder während einer Windows-Installation zu löschen.
Alle Partitionen löschen
Schritt 1. Wählen Sie die Festplatte, die Sie im Hauptfenster löschen möchten; rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie "Alle Partitionen löschen".
Delete All Partitions
Schritt 2. Wählen Sie im folgenden Dialog die Löschmethode, es gibt zwei Optionen:
Option 1: Alle Partitionen löschen. Löschen Sie einfach alle Partitionen auf einer Festplatte. (Die Daten, die gelöscht worden ist, sind wiederherstellbar, wenn Sie Option 1 in dieser Situation wählen.)
Option 2: Alle Partitionen löschen und alle Daten auf der Festplatte bereinigen. Wenn Sie diese Option wählen, kann Datenrettungssoftware die Daten auf diesen Partitionen immer noch nicht wiederherstellen. Daher überlegen Sie sich, bevor Sie dies tun. Oder Sie können einfach vorm Löschen diese Daten, wie oben erwähnt, sichern.
Deleting Methods
Schritt 3. Klicken Sie auf Ausführen, um die Operation auszuführen, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, das im Hauptbildschirm angesehen werden kann. Einige Minuten später werden alle Partitionen auf der Festplatte für immer gelöscht werden.
Apply
Hinweise:
Bitte löschen Sie alle Partitionen auf einer Systemfestplatte, Startpartition oder einer Partition nicht, die virtuelle Speicherauslagerungsdatei enthält, denn Windows benötigt diese Informationen zum richtigen Start, und dies wird dazu führen, dass Ihr Computer beim nächsten Mal nicht mehr booten kann.
Wenn Sie eine primäre Partition löschen, wird der leere Speicherplatz, den Sie erhalten, nicht zugeordneten Speicherplatz genannt. Wenn Sie eine logische Partition innerhalb eines erweiterten Laufwerks löschen, wird der resultierende leere Raum nicht zugeordneten Speicherplatz genannt. Dann müssen Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz wieder löschen, um ihn als nicht zugeordneten Speicherplatz zu haben. Sie können nun mit dem leeren Speicherplatz zusätzliche Volumes erstellen.
Wenn Sie von den wiederholten Operationen nicht müde und bereit sind, die Partitionen nacheinander zu löschen, haben Sie natürlich eine weitere Möglichkeit, um diese Partitionen mit AOMEI Partition Assistant zu löschen. Ja! Löschen Sie sie nacheinander, indem Sie “Partition löschen”wiederholt wählen! Es gibt auch eine andere Methode—diese Partitionen zusammenführen und sie alle löschen. Sie führen vielleicht alle Partitionen nicht zu einer zusammen, aber es kann immer noch die Zeit verringern, die Sie durch Klick auf "Partition löschen" benötigen. Egal, welchen Weg Sie wählen, können Sie das bekommen, was Sie wollen. Dennoch ist "Alle Partition löschen" der einfachste und schnellste Weg.